Symbolbild Professional Learning 2011


Auf der diesjährigen Professional Learning 2011 Messe werden wieder Lösungen und Produkte aus den Bereichen Personalentwicklung, Training und E-Learning vorgestellt. Wir freuen uns Sie auf dem SPC new media Stand begrüßen zu dürfen.

Wann & Wo?
Messe Wien
19.-20. Oktober 2011
9:00 bis 17:30 Uhr
Halle A
SPC new media Stand L15
Anfahrtsplan

Was erwartet Sie am SPC new media Messestand?
Unser Experten-Team informiert Sie über aktuelle E-Learning Trends und zukünftige Möglichkeiten rund um das Thema Lernen im 21. Jahrhundert. Wir helfen Ihnen neue Wege zu finden, um E-Learning in Ihrem Unternehmen im Arbeitsalltag effizient und effektiv zu integrieren.

Unser Portfolio
Seit mehr als 10 Jahren entwickeln wir E-Learning Lösungen weltweit in 13 Sprachen.

Content Development Blended Training Skill Bits   NEU!
  • Rapid E-Learning
  • High End Lösungen
  • Abgestimmt auf Ihre Lernkultur im Unternehmen
  • Abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer MitarbeiterInnen
  • Zahlreiche Lernmodule zu Standardthemen wie Recht, Gesundheit, Soft Skills, Management, Sicherheit, etc.
  • Kurz, kompakt und individuell erweiterbar


Zahlreiche Kunden vertrauen bereits auf den bewährten SPC E-Learning Ansatz:
Media Markt, A1 Telekom Austria AG, Vienna School of Clinical Research, BM für Soziales, Europäisches Zentrum für Erneuerbare Energie, Saturn, Bundesrechenzentrum GmbH, OeNB, Microsoft Österreich, Miele Österreich, Symantec, Donau-Universität Krems, u.v.m.

Darüber redet SPC
Am 20. Oktober 2011 ab 14:30 Uhr laden wir Sie ein, am Fachvortrag "GBIL - Games Based Interaction Library" von Dr. Manfred Nagl, MAS, MSc teilzunehmen. In diesem Kurzworkshop erfahren Sie, wie Lernzielkontrollen (z.B. für Prüfungsvorbereitungen) mit hohem Grad an spielerischer Interaktion und mit geringem Aufwand erstellt werden können.

Kommen auch Sie bei uns vorbei!
Damit wir uns für Sie genügend Zeit nehmen können, empfehlen wir eine Terminvereinbarung mit Ihrem persönlichen SPC Betreuer. Gerne senden wir Ihnen auch kostenlose Eintrittskarten zu (solange der Vorrat reicht).


Für nähere Informationen kontaktieren Sie Ihre persönliche BeraterIn
telefonisch unter +43 1 214 23 00 oder per E-Mail .